26.03.06

Raffinesse des Alters

Eine Studie aus Texas besagt, dass man länger jung bleibt, wenn man kein Problem mit dem Älterwerden hat. Der Grund: Zufriedenheit und positive Gefühle halten jung und gesund.
Ich wollte etwas für meine positiven Gefühle tun und habe am Samstag einen Schminkkurs besucht. Für die Reife Dame. Wehe jemand lacht jetzt. Der Kurs für die Unreifen war schon voll. Die Demoiselle am Empfang meinte, es passt schon, mit vierzig sei man reif.
Wenn ich nicht mehr mit Jugend blühen kann, dann zumindest mit makellos geschminkten Lippen und perfekt aufgetragenem Rouge, dachte ich mir. Das hinzukriegen ist eine Kunst, wie ich erfahren sollte.

Ich hatte einen Kater und kam zwei Stunden zu spät. Der Visagist schaute mir als erstes auf die Schuhe (Ausgelatschte Puma Turnschuh Kopie, die ich vor drei Jahren auf dem Chinesischen Markt in Budapest erstanden hatte) und bebte mit den Nasenflügel. Dann sah er mir ins Gesicht und fragte, wie viele Stunden ich geschlafen hatte. Ich atmete tief durch. Ich mochte ihn auch nicht. Er redete die ganze Zeit und beschwerte sich über ungepflegte Frauen und solche, die keinen Geschmack haben. Sprich: Frauen, die sich nicht schminken. Wie ich.
Ich lernte also, wie man im Alter mit ein wenig Raffinesse und einem perfekten Make-up die Schönheit der Jugend wettmachen, und das Alter ganz einfach übertuschen kann.
Ich gebe zu: ich sah beeindruckend aus, mit meinem Abend Make-up. Der Visagist war auch zufrieden. Er sagte: „Wenn du so daher kommst kannst du alle Männer um den Finger wickeln.“ Er lächelte sogar dabei.

Kommentare:

  1. ich bin untröstlich!
    ich habe doch tatsächlich vergessen vorher-nachher bilder zu machen!
    wie unverzeihlich!
    ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Als Opa finde ich ja, Frauen bis Ende zwanzig gehören überhaupt nicht in die Maske. Kein Stück.

    Und danach äußerste Vorsicht. Von mir aus Gurkenpackung und Hautcreme und natürlich den Bart weg. Vor kurzem war Frau Merkel im Fernsehen schlechter rasiert als Herr Beck, das geht natürlich nicht.

    Aber das habe ich schon als Jüngling so gesehen. Lachfalten gehören nicht verputzt und übertüncht!

    AntwortenLöschen
  3. wenn ich mehr zeit hätte, würde ich mich jeden morgen schminken. ehrlich. aber ich habe nie zeit. am abend wenn ich ausgehen will, ist sowieso hopfen und malz verloren, weil ich nichts anzuziehen finde und mich lieber noch einmal umziehe anstatt mich zu schminken.

    AntwortenLöschen